20220921_BWS_Agenda

10:30 UhrBegrüßung
Dr. Waldemar Brett, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
NN, Universität Duisburg-Essen
10:40 UhrMotivation / Einführung / Input / Ablauf
Dr. Bernd Janson, ZENIT GmbH / NRW.Europa
10:45 UhrKey Note zu Horizont Europa
Birte Wollenhaupt, Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union (tbc); alternativ: Ingo Rey, NKS DIT (tbc)
11:30 UhrWorld Café zu Horizont Europa mit Thementischen 1–4

Thementisch 1: Beteiligung an Missionen
Moderation: Dr. Lydia Kammler, NKS Gesundheit, DLR-PT
Rapport: Jutta Deppe, Universität Paderborn


Thementisch 2: Anpassungsbedarf von Beratungsstrukturen: Unterstützung für Koordinationen in der Antrags- und Projektphase
Moderation: Dr. Corinna Ottmann, Ruhr-Universität Bochum (tbc)
Rapport: Cristina Condovici, KoWi


Thementisch 3: Neue Beteiligungsregeln in Horizont Europa (Pauschalen, neue Participant Portal Funktionen, Personalkostenabrechnung, etc.)
Moderation: Dr. Holger Hoffschulz, Covestro AG
Rapport: Andreas Hoene, Science Support Center, Universität Duisburg-Essen (tbc)


Thementisch 4: Förderinstrumente für Start-ups und KMU
Moderation: Tim Schüürmann, ZENIT GmbH
Rapport: Dr. Stefan Schroeter, IHK zu Düsseldorf (tbc)
13:00 UhrMittagspause / Networking
14:30 UhrVorstellung der Gruppen-Ergebnisse durch die RapporteurInnen
Reflektion durch die VertreterInnen der Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
16:00 UhrSchlusswort
Dr. Waldemar Brett, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Ausklang bei Kaffee und Kuchen
17:00 UhrEnde der Veranstaltung

Moderation: Dr. Bernd Janson, ZENIT GmbH/NRW.Europa