Der Green Deal für Antragstellerinnen und Antragsteller in europäischen Programmen für Forschung und Innovation

Webinar zur Einführung in den Green Deal, Schwerpunkt Fördermittel für internationale Forschung und Innovation

Übersicht

  • 8. Dez 2022 10:00 - 11:30
  • digital via ZOOM   
  • Deutsch

8. Dez 2022

10:00 - 11:30

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist csm_Webinar_6f6d350f6c-1.jpeg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist NKS_HEU_BiooekUmwelt_ohneZusatz_RGB_small.png

+++ Die Anmeldung ist ab Mitte Oktober 2022 geöffnet. +++

Der European Green Deal ist eine der Prioritäten europäischer Politik. Seine Zielsetzungen sind ambitioniert. Die Umsetzung erfolgt auf verschiedenen Wegen. Die Förderung von Forschung und Innovation ist dabei ein wesentlicher Aspekt der Umsetzung des Green Deals. Deswegen informieren die Veranstalter während des Webinars über Zugänge und Beteiligungsmöglichkeiten zu europäischen Fördermitteln.

Im Mittepunkt steht dabei das Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation, Horizont Europa, aber auch andere Förderzugänge werden vorgestellt. Das Webinar wird gemeinsam ausgerichtet von ZENIT als Partner im Enterprise Europe Network und der NKS Bioökonomie und Umwelt. Angesprochen sind FuI-Akteure mit Berührungspunkten zu Umweltwirtschaft, Ökoinnovation, Bioökonomie, Energie- und Ressourceneffizienz, aber auch Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft – sowohl von der Anbieter- als auch der Anwenderseite.

10:05 UhrEinführung: Green Deal, EU, Forschung und Innovation
Tim Schüürmann, ZENIT GmbH /NRW.Europa
10:10 UhrDer Green Deal in Horizont Europa: Was, wie und für wen? Übersicht zu Themen, Zugängen und Förderinstrumenten
Steffi Lehmann & Dr. Rolf Stratmann, NKS Bioökonomie und Umwelt, Projektträger Jülich
11:10 UhrFragen, Tipps und Kniffe in der Antragstellung, Diskussion und Services für Antragstellerinnen
alle
11:30 UhrEnde der Veranstaltung
X